Miniaturen

Miniaturen sind Experimente mit dem Schweigen.
Kürzestgeschichten, Notate immer wird das Verstummen durchbuchstabiert.
Bis zum Ende.

 

Die Sonne ist ein nasser Hund

Andreas Neeser
Die Sonne ist ein nasser Hund
Miniaturen
Wolfbach Verlag, Zürich 2006
Mit Bildern von Annemarie Laner

ISBN 3-9523057-2-3
96 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag

 

 

 

 

 

 

 

 

Was steckt hinter den Wörtern, was liegt dazwischen, und wo? – Den Kürzestgeschichten, Gedichten und Notaten, die Andreas Neeser im Band «Die Sonne ist ein nasser Hund» versammelt, sind diese Fragen eingeschrieben. Mit den einfachen Wörtern, den knappen Sätzen, den verdichteten Zeilen gelingt es dem Autor in einer Vielschichtigkeit, die nicht zuletzt im Ausgesparten zum Vorschein kommt, Assoziationsräume zu öffnen. Es zeigen sich Sprach- und Denkbilder, die den Leser überraschen, zuweilen überrumpeln, Irritationen schaffen ganz ohne Effekthascherei, immer aber poetisch. Andreas Neeser bannt den subjektiven Blick, hebt das Geschaute auf in einer Form, die dem lesenden Gegenüber einladend die Hand reicht, da und dort mit einem Augenzwinkern.

Denn vor den Wörtern ist nach den Wörtern; dazwischen, dahinter ist die Sonne – und auch der nasse Hund.


Pressestimmen

Leseproben

 

Lauter Zwischenton

Andreas Neeser
Lauter Zwischenton
15 Notate
Offizin S., Meran 2004
Nicht paginiert, Handfadenheftung
Bibliophile Ausgabe, nicht im Buchhandel erhältlich.
Zu bestellen beim Autor.

 

 

 

 

 

 

 

Aus der Schneidler-Medieval mit Schneidler-Kursiv in der Offizin S. in Meran handgesetzt und in 60 Exemplaren von Hand gedruckt.
Jedes Exemplar ist vom Autor handsigniert.


Leseproben

Lesungen

27. August 2020
Gottlieben, Literaturhaus Thurgau, Bodmannhaus, 20h.

9. September 2020
Hedingen ZH, Gemeindebibliothek, 20h.

12. September 2020
Wettingen, Hof im Kloster, 18.30h und 20h.
Andreas Neeser und das Stella Maris Orchestra in der Serenade «S wird nümme, wies nie gsi isch».
Kammermusik von Bach bis Mieg mit Mundarttexten von Andreas Neeser.

13. September 2020
Zofingen, OXIL, 17h.
Zusammen mit Christian Haller, im Rahmen des Mundartprojekts «Hunziker2020».

22. September 2020
Luzern, Loge, 20h.
Mit Lisa Elsässer und Gisela Widmer.

26. September 2020
Bern, Schlachthaus Theater, ab 14h.
Soldarität mit Belarus

1.-4. Oktober 2020
Arosa, Mundartfestival

13. Oktober 2020
Suhr, Gemeindebibliothek, 19.30h.

21. Oktober 2020
Zürich, Karl der Grosse, 21h.
Das Wortlaut-Literaturfestival bei «Zürich liest».
Moderation: Gallus Frei-Tomic

22. Oktober 2020
Zürich, Quartierkultur Kreis 6, 20h.
Im Rahmen von «Zürich liest».

25. Oktober 2020
Wettingen, Aula Kantonsschule, 10.30h
Zusammen mit Claudia Storz, im Rahmen des Mundartprojekts «Hunziker2020».

2. November 2020
Suhr, Leben Suhr, Gemeinschaftsraum Zopfmatte, 19h.
Abgesagt wegen Corona-Pandemie

8. November 2020
Birmenstorf, Gemeindehaus, 16h.
Abgesagt wegen Corona-Pandemie

9. November 2020
Schöftland, Schloss, 20h.
Abgesagt wegen Corona-Pandemie

10. November 2020
Luzern, Schullesung Gymnasium

12. November 2020
Luzern, Lesung im privaten Rahmen, 19h.
Abgesagt wegen Corona-Pandemie 

13. November 2020
Luzern, Schullesung Gymnasium

 

 

5. Mai 2021
Zürich, Literaturfenster im Hottingersaal, 19.30h.

11. Mai 2021
Obersiggenthal, Gemeindesaal, 19.30h.

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print