Lichtwuchs - Leseprobe

 

Auf halbem Weg

Unheimlich lautlos
friert den Enten der Teich zu
das Eis wächst vom Rand her
wie Hunger zum Herz.

Sie paddeln und schlagen das Wasser
im schwindenden Kreis taucht ein Kopf
so vorendlich sicher
als wär es noch längst nicht für alles zu spät.

Ich reiche dir fröstelnd die Hand
und wir schweigen uns schrittweise ein
auf den Rückweg zu zweit.


Hilschweiher, Edenkoben

 

 

Intermezzo

Und dann dieser Luftzug
ein spürbarer Hauch
fährt ins Röhricht
verfängt sich im krautigen Gras.

Ein Sirren, ein Singen
wird helllaut verdichtet
zum flüchtigen Nest.

Der brütende Schwan
streckt den Kopf aus den Federn
und reckt sich und schnappt oder nicht
und vielleicht nur nach Luft.

 

zurück

Lesungen

5. Mai 2021
Zürich, Literaturfenster im Hottingersaal, 19.30h.
Die Veranstaltung findet vor Ort statt.
Mit Publikum.

11. Mai 2021
Obersiggenthal, Gemeindesaal, 19.30h.
Die Veranstaltung findet vor Ort statt.
Mit Publikum.

26. Mai 2021
Thun, Buchhandlung Krebser, 19.30h.
Die Veranstaltung findet vor Ort statt.
Mit Publikum.

 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print